Upcycling: Tassenwärmer aus alten Socken

Der neue Trend: Upcycling. Wie man aus alten Socken praktische neue Tassewärmer herstellen kann – und das in nur 5 Minuten – zeige ich euch hier. Um diese schöne Idee nachzumachen

braucht ihr

♥ alte Socken
♥ Schere 
♥ Kaffeebecher.

Tassenwärmer


So geht’s

1) Schneidet die Socke je nach Höhe eurer Tasse quer ab.

2) Zieht die abgeschnitte Socke über eure Tasse.

3) Gerne könnt ihr den unteren Saum nach innen abnähen, damit die Socke am unteren Ende keine Fäden zieht! Ist aber nicht zwingend notwendig, es kann auch sehr hübsch aussehen, wenn der Stoff unten etwas „ausfusselt“.

Der Tassenwärmer hält euren Kaffee oder Tee länger warm, schützt eure Hände vor dem heißen Inhalt und sieht noch dazu stylisch aus! Es ist eine prima Idee, um einzelne Socken (davon habe ich persönlich einige, ich glaube unter meinem Bett wohnt ein Sockenfresser 😉) zu verwerten! Er eignet sich auch hervorragend als Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!

Tassenwärmer

Eure Lilli….

Advertisements

8 Kommentare zu „Upcycling: Tassenwärmer aus alten Socken

    1. Danke für deinen lieben Kommentar! Ich habe die rote Socke oben einfach umgeschlagen 🙂 deshalb ist der weiße Rand nicht am oben. Weißt du wie ich meine? Man könnte sie auch einfach wieder gerade machen und dann ist der Rand wieder oben! Lg

      Gefällt mir

  1. Die Idee finde ich auch sehr gut. Herrenlose Socken hebe ich immer ewig auf, in der Hoffnung dass die Partnersocke wieder auftraucht 😀
    Und solche Becher vom McCafe besitze ich auch. Die stehen nur im Schrank. Ich persönlich finde die blöd, da ich mir immer die „Pfoten“ an den Dingern verbrenne… 🙂
    Also danke für den Tipp.
    LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s