Glückskekse mit eigener Botschaft aus Papier basteln

Vor ein paar Tage habe ich euch ein Rezept für leckere Glückskekse mit Glücksbotschaft zum selber Backen gezeigt. Heute habe ich für euch eine süße Bastelanleitung für Glückskekse aus Papier. Auch mit denen könnt ihr nette Glücksbotschaften, Wünsche oder etwa Gutscheine verschenken. Gerade für Geburtstage, Hochzeiten, als Liebesbotschaft, feierliche Anlässe oder als kleine Aufmerksamkeit für Zwischendurch sind diese eine sehr kreative Geschenkidee (z.B. anstelle eines langweiligen Gutscheins aus Papier… 😉 ), die bestimmt immer gut ankommt!

Glückskekse aus Papier basteln

Ihr braucht

♥ Motivpapier (alternativ: farbiges Papier)
♥ 1 runden Gegenstand mit einem Durchmesser von 6-8cm, z.B. ein Sektglas
♥ Bleistift
♥ Schere
♥ Klebestift
♥ Schönen Stift zum Schreiben eurer Botschaft

So geht`s

1) Zeichnet mit Hilfe des runden Gegenstandes (ich habe für diese Anleitung ein Sektglas mit einem Durchmesser von 6cm genommen) Kreise auf eurer Motivpapier und schneidet diese aus. Pro Glückskeks, den ihr basteln wollt, benötigt ihr einen Kreis.

Glückskekse ausschneiden

2) Beschriftet die Kreise auf der Innenseite mit eurer Botschaft. Ihr könnt z.B. Wünsche, nette Sprüche oder Gutscheine aufschreiben. Anschließend könnt ihr die Innenseite noch verzieren. Ich habe dazu etwas Glitzer genommen. Achtet aber darauf, dass ihr die Botschaft in die Mitte schreibt, da die Ränder am Schluss noch etwas zusammengeklebt werden müssen.

Glückskekse beschriften Glückskekse mit Botschaft

3) Legt den ausgeschnittenen und beschrifteten Kreis an den Kanten vorsichtig übereinander. Die Innenseite mit eurer Botschaft ist dabei außen. Streicht die Faltkante etwa 3cm in der Mitte fest glatt. An den Rändern nicht knicken!

Glückskeks falten

4) Faltet den Kreis wieder auseinander, dreht ihn zuerst auf die andere Seite und dann noch mal um genau 90° und legt die Kanten noch einmal übereinander (Motivseite ist außen). Diesmal müsst ihr den Knick am oberen und unteren Ende machen. Hier reicht ein halber Zentimeter. Der Knick dient nur zur Markierung für den Klebstoff.

Glückskekse falten

5) Tragt den Klebstoff an euren Markierungen großzügig auf (vergleiche dazu das folgende Bild) und faltet den Kreis wie in Schritt vier, sodass die Kanten aufeinander kleben. Anschließend etwas antrocknen lassen.

Glückskekse kleben Glückskeks kleben

6) Drückt eure Knickkante aus Schritt 3 mit Hilfe eures Fingers oder eines Stiftes nach innen und drückt die beiden Enden des Glückskekses dabei etwas aufeinander, sodass ihr eine schöne Form erhaltet.

Glückskeks basteln

7) Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Keks an der runden Seite noch mit etwas Klebstoff aufeinander kleben. Je kleiner eure Kekse sind, desto mehr kann man dort hineinschauen. Alternativ könnt ihr auch eine hüsche Schleife um den Glückskeks binden, sodass die Botschaft nicht ohne Öffnen gelesen werden kann.

Glückskekse aus Papier

Anmerkung: Je größer der Durchmesser eurer Kreise ist, desto einfacher lassen sie sich zu Glückskeksen falten. Diese Anleitung ist für Glückskekse mit einem Durchmesser (ausgeklappt) von 6cm geschrieben. Wenn ihr größere Kekse machen wollt, achtet darauf, auch die Knicke etwas länger zu machen!

Glückskekse aus Papier verschenken

Viel Spaß beim Basteln, ich freue mich, wenn ihr mir von euren Ergebnissen berichtet!

Eure Lilli….

Advertisements

12 Kommentare zu „Glückskekse mit eigener Botschaft aus Papier basteln

  1. Hat dies auf Toni Kuklik rebloggt und kommentierte:
    Das ist einfach umwerfend ❤ Ich bin so was von verliebt in diese Idee, dass ich es kaum erwarten kann, sie nachzumachen. Wäre das nicht auch eine tolle Motivation für Autoren? Kleine Challenges in Papierglückskekse einfügen und jedes Mal, wenn es etwas holpert im Skript, einfach einen öffnen und sich motivieren und inspirieren lassen 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s