Totes Meersalz Peeling-Maske zur Reinigung und Pflege der Haut

Kennt ihr das Gefühl von schöner frischer Haut, ohne Pickel und andere Unreinheiten nach einem Sommerurlaub am Strand? Die UV-Strahlen der Sonne und die Erholung ohne Stress haben einen positiven Einfluss auf unsere Haut. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Faktor, der unsere Haut ebenfalls günstig beeinflusst, ist das Meersalz. Es entschlackt die Poren der Haut und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Außerdem reinigt es von Bakterien und Schmutz, hat also eine desinfizierende sowie entzündungshemmende Wirkung, und spendet viele Mineralstoffe und Spurenelemente. Noch dazu soll es den Stoffwechsel der Haut und deren Durchblutung anregen und sie straffen. Klingt nach einem richtigen Wundermittel, oder?

Schade, dass man nicht regelmäßig Zeit am Meer verbringen kann, um seine Haut zu pflegen und zu verwöhnen… Aaaaaaaaber ich habe heute eine schöne Anleitung für euch, in der ich zeige, wie ihr eine Meersalzmaske für Zuhause herstellen könnt – für ein babyweiches Hautgefühl wie frisch aus dem Meer gestiegen. Nur leider ohne Sonne. Aber der Frühling lässt ja hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten. Bei uns gab es heute Nachmittag sogar schon ein paar Sonnenstrahlen.

Totes Meer Peeling Maske

Ihr braucht 

♥ 4 EL Totes Meersalz (gibt's im DM)
♥ 2 EL Öl (z.B. Mandelöl oder Kokosöl)
♥ Orangenschale o.ä. für das Aroma

Totes Meer Peeling Maske


So geht’s

1) Die Schale einer Orange abreiben.

2) Öl in eine Schüssel geben. Falls Kokosöl verwendet wird, muss dieses zuvor im Wasserbald geschmolzen werden.

3) Orangenschale dazu geben und umrühren.

Totes Meer Peeling Maske

4) Meersalz hinzugeben und alles gut vermischen.

Totes Meer Peeling Maske

5) Die fertige Maske kann nun direkt für etwa 10 Minuten auf das Gesicht aufgetragen und anschließend mit warmen Wasser abgespült werden. Alternativ könnt ihr sie in ein kleines Gefäß geben und ein paar Tage gekühlt aufbewahren. Sie eignet sich auch super zum Verschenken!

  Totes Meer Peeling Maske

Eure Lilli….

Advertisements

6 Kommentare zu „Totes Meersalz Peeling-Maske zur Reinigung und Pflege der Haut

      1. Oh, entschuldige das sollte Rührerei (weil beim Cremen machen, der Mixer ziemlich zum Einsatz kommt) heißen, das kennt mein Computer nicht und hat automatisch Rühreier daraus gemacht. Da hab ich nicht aufgepasst! 😉 Lg

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s