Vegane Bodybutter mit Goldschimmer gegen trockene Haut

Ich habe euch schon einige vegane, natürliche und vor allem selbstgemachte Beautyprodukte (z.B. für Hände, Lippen oder Gesicht) gezeigt, die ihr ganz einfach zu Hause herstellen könnt. Hausgemachte Kosmetik mag ich vor allem deshalb so gerne, weil ich die Inhaltsstoffe, den Geruch und sogar die Farbe selbst bestimmen und auf meinen individuellen Geschmack abstimmen kann. Alle Zutaten wähle ich dabei mit Bedacht aus und setze der Kosmetik keine künstlichen Stoffe zu. So kann ich sicher sein, dass ich meine Haut ausschließlich mit gesunden Mitteln pflege.

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer

In dieser Anleitung stelle ich euch ein Rezept für reichhaltige Bodybutter vor. Diese könnt ihr wie eine Bodylotion (in fester Form) verwenden, indem ihr sie beispielsweise nach dem Duschen über eure trockenen Körperstellen reibt. Durch die Reibung wird die Butter weich und hinterlässt einen zarten, pflegenden Film auf eurer Haut, der schnell einzieht und sie nachhaltig mit guten Ölen versorgt.Als Basis für Bodybutter benötigt ihr Wachs, Kokosöl und Pflegeöl in je gleicher Menge. Falls ihr noch einen Duft hinzufügen wollt, brauch ihr außerdem noch ein paar Tropfen ätherisches Öl. Die Zutaten findet ihr im DM, im Alnatura oder im Internet (ich habe hier bestellt). Meiner Bodybutter habe ich außerdem noch etwas Goldschimmer beigemischt, der nach dem Eincremen auf der Haut bleibt und sie dezent zum Schimmern bringt. Hier das Rezept meiner Bodybutter mit Himbeer-Duft:

Ihr braucht

♥ 30g Beerenwachs (50g kosten etwa 3,30€)
♥ 30g Kokosöl (200g Dose gibt's im DM für etwa 6€)
♥ 30g Mandelöl (50ml kosten etwa 1,38€)
♥ 5 Tropfen ätherisches Duftöl oder Lebensmittelaroma
♥ Förmchen, zB für Pralinen oder Eiswürfel - je nach gewünschter Größe
♥ nach Belieben etwas Goldschimmer

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer


So geht’s

1) Gebt den Wachs, das Jojobaöl und das Kokosöl in eine Schüssel und erwärmt die Zutaten in einem heißen, nicht kochendem Wasserbad bis sie geschmolzen und flüssig sind.

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer

2) Nehmt die Schale aus dem Wasserbad und fügt nun das ätherische Duftöl sowie etwas Goldschimmer (ca. 2 Messerspitzen) hinzu. Rührt gut um.

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer

3) Nun füllt die Masse in eure Förmchen ein.

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer

4) Stellt die Förmchen für etwa 1 Stunde zum Abkühlen in den Kühlschrank, damit sie fest werden.

5) Nun könnt ihr eure fertigen Bodybutterstücke vorsichtig aus der Form drücken.

Vegane Bodybutter mit Goldschimmer Vegane Bodybutter mit Goldschimmer
Nett verpackt eignet sich die Bodybutter auch als kleine Geschenkidee.

Eure Lilli….

Advertisements

6 Kommentare zu „Vegane Bodybutter mit Goldschimmer gegen trockene Haut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s