Armband aus Satinband mit fünf Strängen flechten

Es gibt so viele schöne Techniken und Methoden zur Herstellung von hübschen Armbändchen. Ich habe gestern zum ersten Mal ein Armband aus fünf verschiedenen Bändchen geflochten und für euch dabei eine Anleitung zum Nachmachen erstellt. Das ist keine komplizierte Technik, nach nur einer kleinen Eingewöhnung geht sie wirklich sehr einfach und ist nicht viel schwerer als „normales“ flechten mit drei Strängen. Mir gefällt die Methode mit fünf Strängen gerade deshalb so besonders gut, weil man damit natürlich auch fünf verschiedene Farbtöne verwenden kann und ein schöner Farbverlauf entsteht!!

Armband selber flechten aus 5 Strängen

Ihr braucht

♥ 5 Bänder (z.B. Satinbänder, Geschenkbändchen)
♥ ein Stückchen Klebeband zum Fixieren
♥ n.B. einen Anhänger und Nähgarn

Satinband Geschenkband


So geht’s

1) Legt euch 5 Bänder zurecht aus denen ihr euer Band flechten wollt. Ein Armband, was am Ende zwei Mal um euer Handgelenk passt, solltet ihr im Vorfeld so bemessen, dass die einzelnen Stränge mindestens drei Mal euer Handgelenk umfassen.

2) Wählt einen Strang aus und macht mit diesem einen Knoten um die restlichen Stränge. Fixiert euer Band mit einem Stückchen Klebeband an einer Tischplatte (Alternativ könnt ihr auch ein Klemmbrett benutzen). Dann legt ihr zwei Stränge auf die linke und drei Stränge auf die rechte Seite. Das sollte etwa so aussehen.

Armband aus 5 Strängen flechten

3) Die Flechttechnick funktioniert so: Beginnt an der rechten Seite mit den drei Strängen. Nehmt den äußersten (hier  cremefarbenen) Strang und legt ihn über die beiden anderen Stränge der rechten Seite, in die Mitte unter den zweiten (hier altrosanen) Strang auf der linken Seite. Auf der linken Seite befinden sich nun drei Stränge.

Armband aus 5 Strängen flechten

4) Macht nun das gleiche auf der linke Seite. Nehmt den äußeren (hier pinken) Strang und legt ihn über die beiden unteren Stränge der linken, auf die rechte Seite unter den zweiten (hier magentafarbenen) Strang.

Armband aus 5 Strängen flechten

5) Wiederholt Schritt 3 und 4 bis ihr die gewünschte Länge für euer Armband erreicht habt.

Armband aus 5 Strängen flechten

6) Beendet euer Band indem ihr mit einem Strang erneut einen Knoten um die anderen Bänchen legt.

Armband aus 5 Strängen flechten

7) Nun könnt ihr noch einen Anhänger an das Band anbringen. Ich habe diesen einfach mit ein bisschen Nähgarn an das Band geknotet. Ihr könnt den Anhänger natürlich auch während des Flechtens an einer gewünschten Stelle auf einen der Stränge auffädeln und mit in das Band einflechten. Der Nachtteil hierbei ist, dass ihr den Anhänger im Nachhinein nicht mehr abmachen könnt (…falls er euch mal nicht mehr gefallen sollte…)! Wenn ihr noch einen Verschluss habt, bringt diesen jetzt an euer Bändchen an. Ich trage das Armband ohne Verschluss, ich habe es einfach nur zugeknotet.

 Armband selber flechten aus 5 Strängen Armband selber flechten aus 5 Strängen

Eure Lilli….

Advertisements

14 Kommentare zu „Armband aus Satinband mit fünf Strängen flechten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s