Nougat-Herzlollies für heiße Schokolade

Ihr kennt wahrscheinlich alle das gemütliche Gefühl, wenn man in der kalten Jahreszeit nach einem Spaziergang an der frischen Luft nach Hause kommt, und sich mit einer schönen heißen Tasse Kakao unter der Decke auf dem Sofa verkrümelt. Obwohl ich eher ein Fan von warmen, sonnigen Tagen bin, gehört dieses Ritual definitiv zu meinen Liebsen … zumindest im Winter ;-). Nun steht der Fürhlingsanfang kurz bevor, deshalb möchte ich heute noch die Gelegenheit nutzen und euch zu dieser Idee anregen: selbstgemachte Schokolollies für heiße Schokolade oder auch zum einfach so Naschen. DIe Idee ist zwar nicht neu, aber trotzdem immer wieder genial und absolut lecker. Der Clou an diesem Rezept ist, dass dabei reines Nougat verwendet wird – sehr empfehenswert und tausend Mal besser als jedes Kakoapulver <3.

Nougat Herzlollies für heiße Schokolade

Ihr braucht

♥ Nougat
♥ Silikonformen
♥ Lolliestiele
♥ n.B. Deko

Herzlollies für heiße Schokolade


So geht’s

1) Schmelzt das Nougat im Wasserbad.

2) Füllt die Deko (falls ihr welche benutzt) in eure Silikonform, damit sie nachher oben auf den Lollies ist. Ihr könnt hier auch schöne Gewürze wie Zimt, Nüsse oder Smarties einfüllen.

3) Falls ihr extra Silikonformen für Lollies habt, legt die Lolliestiele in die Form ein und gießt dann das geschmolzene Nougat mit einem kleinen Löffel darüber. Falls ihr „normale“ SIlikonformen verwendet, füllt zuerst das Nougat ein und steckt die Lolliestiele danach in die Schokolade.

Herzlollies für heiße Schokolade

4) Lasst das Nougat erkalten. Das geht am schnellsten, wenn ihr sie Lolies für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellt. Danach einfach aus der Form pressen.

Herzlollies für heiße Schokolade

Nun könnt ihr die Nougatherzen in eure heiße Milch tauchen oder einfach so Naschen. Sehr gut eignen sie sich auch zum Mitnehmen, z.B. ins Büro, oder zum Verschenken.

Herzlollies für heiße Schokolade

Herzlollies für heiße Schokolade Nougat Herzlollies für heiße Schokolade

Eure Lilli….

Advertisements

12 Kommentare zu „Nougat-Herzlollies für heiße Schokolade

  1. Hi Lilli ❤

    Schon wieder so was Tolles, was ich nachmachen muss! 😉 Mein Mann hat mir diese Silikonform an Silvester als Überraschung mitgebracht. Gemacht habe ich damit noch nichts – deine Nougat-Lollis sind aber eine gute Idee! Meinst du, das kann man mit geschmolzener Zartbitterschokolade mischen, weil mir reiner Nougat meist too heavy ist ^^°

    Heute ging übrigens dein Gastbeitrag bei mir online! Vielen herzlichen Dank noch mal dafür!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Michaela, klar ich denke das Mischen dürfte gar kein Problem sein. Kannst ja auch verschiedene Schichten machen. Erst Zartbitter dann Nougat und oben drauf weiße Kuvertüre… Stell ich mir hübsch vor ☺️
      Ui da werde ich gleich mal bei dir vorbeischauen 😃 und ihn morgen dann auch bei mir online stellen! Danke dir auch 💗
      Liebe Grüße,
      Lilli

      Gefällt 1 Person

      1. Dann habe ich jetzt endlich eine Verwendung für die Doppelherzenform =) Ich bin auch gespannt, ob du noch eine Idee hast, was man damit machen kann. Ich folge dir ja weiterhin ganz fleißig, da wird mir das dann bestimmt nicht entgehen 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s