Veganer Haselnussaufstrich oder: gesundes Nutella mit Xucker

Ihr lieben,

ich möchte euch heute zeigen, wie ihr einen gesunden Brotaufstrich aus Haselnüssen selber machen könnt. Der Geschmack erinnert stark an Nutella, lediglich die Konsistenz ist etwas anders – dafür aber suuuuper gesund!

Nutella vegan Haselnuss gesund Aufstrich

Das Besondere: der süße Aufstrich beinhaltet keinen Zucker, sondern sogannten Xucker. Für alle die Xucker nicht kennen, habe ich ein paar kurze Informationen. Xucker ist eine gesunde und vegane Alternative zu herkömmlichem Zucker. Es gibt ihn in verschiedenen Varianten. Für meinen Beitrag habe ich Xucker Premium und Xucker Light verwendet.

→ Bei Xucker Premium handelt es sich im Xylit, welches aus Holz- oder Maispflanzenfasern (ohne Gentechnik) gewonnen wird. Es wird in Finnland hergestellt und besteht zu 95% aus Buchenholz. Xylit pflegt die Zähne, verringert das Kariesrisiko und enthält gleichzeitig 40% weniger Kalorien als Zucker. Außerdem lässt es den Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr nur minimal ansteigen.

Xucker Light besteht aus Erythrit, welches ganz natürlich mittels Fermentation (also Vergärung) von Traubenzucker in Frankreich hergestellt wird. Dieses ist eine tolle Zuckeralternative, weil sie kalorienfrei ist und den Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr überhaupt nicht ansteigen lässt.. Da es nur 70 % der Süßkraft von Xucker besitzt, muss man bei der Verwendung die Menge etwas erhöhen. Noch dazu ist Xucker Light ist zahnfreundlich, weist aber nicht die selben zahnpflegenden Eigenschaften von Xylit auf.

Vergleich Zucker Xucker

Auf dem oberen Bild seht ihr den Xucker im Vergleich mit braunem Rohrzucker. Die Körnung ist etwas feiner. Geschmacklich sind beide Varianten sehr lecker! Sie sind süß und haben keinen Nachgeschmack (wie z.B. Stevia), was ich sehr gut finde! Falls ihr den Xucker auch mal testen möchtet, habe ich noch eine Kleinigkeit für euch ⇒ Wenn ihr bei eurer Bestellung auf http://www.xucker.de den Code „LILLIXUCKER“ eingebt, bekommt ihr 10% Rabatt auf euren Einkauf.

Aber nun zum Rezept:

Ihr braucht

 400g Haselnüsse
♥ 40g Kakao
♥ 1 Prise Salz
♥ 60g Zucker
♥ Mark einer Vanilleschote
♥ 5EL Kokosöl

Zutaten für veganes Nutella


So geht’s

1) Gebt die Haselnüsse in eine beschichtete Pfanne und übergießt sie mit kochendem Wasser.

Haselnüsse Brotaufstrich vegan Nuss Brotaufstrich vegan Nüsse Haselnuss Nutella rösten

2) Lasst die Haselnüsse etwa 2 Minuten im Wasser und gießt es anschließend ab. Nun könnt ihr vorsichtig die Haut von den Haselnüssen lösen. Das ist ziemlich viel Arbeit und kein Muss. Ich habe etwa die Hälfte der Nüsse „gehäutet“.

Haselnüsse vorbereiten für veganes Nutella

3) Röstet die Haselnüsse nun in der Pfanne bis sie schön bräunlich sind.

Haselnüsse rösten für Brotaufstrich

4) Füllt die Nüsse in eine Schüssel, gebt das Öl hinzu und püriert die Nüsse in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem Brei.

Haselnüsse pürieren für Nutella

5) Gebt die restlichen Zutaten hinzu und mixt noch einmal alles durch bis ihr eine sämige Masse erhaltet. Löst den Zucker vor der Hinzugabe im warmen Wasser auf. Achtung: wenn ihr Xucker Light verwendet, müsst ihr 30% mehr Xucker hinzufügen.

Haselnusscreme Nutella gesund vegan gesunder Haselnussaufstrich wie Nutella vegan

6) Füllt die fertige Masse in ein Glas.

Vergleich Xuker Zucker Nutella vegan

Ich habe die vegane Haselnusscreme mit Xucker Premium, Xucker Light und braunem Rohrzucker hergestellt. Geschmacklich kann ich keinen Unterschied feststellen. Lediglich die Konsistenz und Farbe fällt anders aus. Die Variante mit Xucker Light (Mitte) ist sehr hell und etwas weicher geworden. Ich gehe davon aus, dass das daran liegt, dass ich mehr Wasser hinzugefügt habe. Schließlich musste ich ja wegen der Süße auch mehr Xucker verwenden.

Hier noch ein paar Bilder:

Nutella vegan Haselnuss gesund Aufstrich Veganes Nutella Vergleich Zucker Xucker Haselnuss

Brot mit Nutella vegan Früchte gesund veganer Aufstrich süß für Brot

Eure Lilli….

Advertisements

11 Kommentare zu „Veganer Haselnussaufstrich oder: gesundes Nutella mit Xucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s