Gesunde Wraps aus nur zwei Zutaten

Ich habe heut wieder ein super leckeres, schnelles und gesundes Rezept für euch: Wraps. Die leckeren Teigfladen bestehen aus nur zwei Zutaten, die man eigentlich sowieso immer im Haus hat. So lassen sie sich auch schon am Vortag zubereiten, sodass man sie vor dem Verzehr nur noch schnell befüllen und zusammenrollen muss.

Wraps selber machen lecker

Ihr braucht

♥ 300g Bio-Vollkornmehl sowie etwas Mehl zum Ausrollen
♥ 300ml kochendes Wasser
♥ eine Messerspitze Salz

Zutaten gesunde Wraps DIY backen


So geht’s

1) Gebt das Mehl in eine Schüssel und schüttet das kochende Wasser darüber.

2) Rührt das Wasser mit einem Holzlöffel unter das Mehl.

Teig für Wraps machen

3) Knetet nun mit euren Händen weiter, wenn das Wasser etwas abgekühlt ist, bis der Teig schön geschmeidig ist.

Teig für Wraps selber backen

4) Teilt den Teig in 6 gleich große Portionen ein und rollt diese zu einem runden Fladen in etwas Mehl aus.

Gesunde vegane Wraps selber machen

5) Backt die Teigfladen nun einzeln in einer heißen, beschichteten Pfanne von jeder Seite etwa eine Minute aus.

Teig Wraps backen

6) Nun könnt ihr eure Wraps nach Herzenslust füllen und zusammenrollen. Lasst die Ränder frei, so lassen sie sich besser rollen.

Wraps selber machen füllen mit GEmüse gesund Wraps mit Salat füllen gesund vegan

Guten Appetit!

Wraps selber machen lecker Wraps selber machen lecker

Wraps selber machen lecker Wraps selber machen lecker

Eure Lilli….

Advertisements

21 Kommentare zu „Gesunde Wraps aus nur zwei Zutaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s