Fruchtiger Granatapfelessig

Weihnachten nähert sich in großen Schritten.. wer noch ein kleines Geschenk oder ein Mitbringsel braucht, für den habe ich hier eine schöne Idee: hausgemachten Essig. Dieser ist in wenigen Minuten zubereitet und suuuper lecker  🙂

IMG_3410

Ihr braucht

♥ 600ml Essig
♥ 2 reife Granatäpfel
♥ 2EL Agavendicksaft (oder Honig)
♥ leere Flaschen (vorher 10 Minuten auskochen)

IMG_3389


 

So geht`s

1) Schneidet die Granatäpfel in 2 Hälften und pult die Kerne heraus.IMG_3391

2) Gebt die Granatapfelkerne mit dem Essig und dem Agavendicksaft in einen Topf und erwärmt diesen für etwa 5 Minuten. Aber nicht aufkochen lassen.

IMG_3392

3) Füllt den Essig nun gleichmäßig in eure Flaschen.

IMG_3393

4) Der Essig muss nun noch etwa 14 Tage in der Flasche ziehen. Danach solltet ihr bzw. der Beschenkte ihn durch ein Sieb in ein anderes Glas füllen. Alternativ kann man ihn auch mit den Kernen verwenden.

IMG_3397 IMG_3401

Sehr gut schmeckt der Essig zu einem fruchtigen Wintersalat:

IMG_3431 IMG_3429

IMG_3426 IMG_3423

Viel Spaß beim Zubereiten. Kleiner Tipp: bereitet den Essig anstatt mit Granatapfelkernen gerne mit anderen tollen Sachen wie z.B. Himbeeren, Chili oder Kräutern zu. <3

Juliane

8 thoughts

  1. Hallo liebe Lilli,

    habe so eben dein Rezept ausprobiert!
    super Idee!
    Muss man denn nach 14 Tagen alles umfüllen oder kann das auch drin bleiben?

    Liebe Grüße

    1. Liebe Lisa, ich habe es umgefüllt.. Würde einfach mal probieren, wie die Kerne schmecken.. Wenn du sie magst, kannst du sie ja im Essig lassen. 💕❤️ LG Lilli

Schreibe eine Antwort zu Lilli Antwort abbrechen