Himbeer-Kokos Protein-Tiramisu ohne Zucker

Ich habe heute eine leckere, kalorienarme Alternative zu „normalem“ Tiramisu ausprobiert. Anstelle von Zucker habe ich Kokos-Proteinpulver verwendet. Das Dessert ist wirklich super schnell gemacht und schön gekühlt gerade für so heiße Tage wie heute optimal geeignet.

IMG_6614

Ihr braucht (pro Dessert)

♡ 3 Löffelbiskuits
♡ 100g Magerquark
♡ ca. 15 Himbeeren 
♡ 1 EL Kokos-Proteinpulver
♡ Coco Whey (Kokoswasser)
♡ n.B. Kokosraspeln

IMG_6598


So geht’s

1) Magerquark mit 1 EL Proteinpulver verrühren. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch ein paar Kokosraspeln hinzu geben.

IMG_6599

2) Löffelbiskuits für 1-2 Sekunden in das Coco Whey tauchen.

IMG_6600

3) Löffelbiskuits auf einem Teller anrichten und den Quark darauf geben.

4) Anschließend noch mit Himbeeren und Kokosraspeln dekorieren.

IMG_6660IMG_6661

Eure Lilli….

Advertisements

7 Kommentare zu „Himbeer-Kokos Protein-Tiramisu ohne Zucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s