Jinn Shakes

Im Moment kommt es mir so vor, als käme jeden Tag irgendein neues Superfood-Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Ernährung auf den Markt. Grundsätzlich stehe ich diesen eigentlich eher skeptisch gegenüber, da ich mich ohnehin auch so schon relativ gesund ernähre und versuche meinen Nährstoffbedarf durch ausgewogene, abwechslungsreiche Mahlzeiten zu decken. Als mich dann die liebe Janine von JinnShakes fragte, ob ich ihre Produkte testen würde, habe ich mir deren Shakes aber doch mal genauer angesehen. Was mich sofort überzeugte war, dass die Pulver für die Shakes rein biologisch sind und keine künstlichen Zusätze enthalten. Außerdem versprechen die drei Hersteller, dass sie gegen Müdigkeit helfen und allgemein die Vitalität fördern sollen. Da ich ohnehin zu wenig schlafe kam mir das gerade gelegen 😀 – „warum also nicht?“, dachte ich mir und ein paar Tage später standen die drei verschiedenen Pulver Burn, Cleanse und Vitalize schon in meiner Küche.

img_7124

img_7106

Was ich super finde ist, dass es für jeden Zweck ein speziell auf diesen abgestimmten Shake gibt. Die Beutel enthalten alle 150g Pulver und sollen für 1 Monat ausreichen. Pro Shake benötigt man nur 1 Teelöffel des Pulvers, das man dann je nach Belieben mit Milch, Joghurt oder Saft anrühren oder unter ein Müsli, ein Dessert oder einen Salat mischen kann.


 Burn…

…soll den Körper zu Höchstleistungen bringen, die Leistungsfähigkeit steigern und die Regeneration des Körpers unterstützen.

img_7130-2img_7138-2

 Ich habe das Pulver mit meinem Lieblings-Vanillejoghurt gemischt und dann anschließend wie gewohnt mein Müsli mit Beeren und Chiasamen zubereitet.

Cleanse…

…soll die Leistungsfähigkeit steigern, indem es den Körper bei der Entgiftung und beim Entzug von Schwermetallen unterstützt.

 img_7166img_7144

Ich habe das Pulver mit Vanille-Sojamilch zu einem Shake angerührt.

Vitalize…

…soll dem Körper Kraft sowie Energie liefern und außerdem sättigen.

 img_7177img_7185

Ich habe das Pulver mit Essig und Öl zu einem Dressing verrührt.

 img_7157

Fazit: Besonders toll an JinnShakes finde ich, dass es nicht ein „Wunderpulver“ für alles gibt. Allein die Tatsache, dass jeder Shake für einen anderen Zweck bestimmt ist, erweckt für mich den Eindruck, dass sich die Hersteller intensiv Gedanken um die Zusammensetzung der einzelnen Pulver gemacht haben. Das finde ich toll 🙂 Da ich die Shakes bisher jeweils nur 1 Mal ausprobiert habe, kann ich noch gar nicht sagen, ob ich mich wirklich fitter und vitaler fühle. Aber ich werde die Beutel auf jeden Fall bis zum Ende aufbrauchen und beobachten, ob ich eine Veränderung meines Wohlbefindens bemerke.

 Eure Lilli….

Advertisements

2 Kommentare zu „Jinn Shakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s